wrigley logo

img ueber wohp

Willkommen bei Wrigley Oral Healthcare Programs – 

der Plattform rund um Mundhygiene und Zahn-Prophylaxe. 

Die Gesundheitsinitiative Wrigley Oral Healthcare Program (WOHP) wurde 1989 von der Firma Wrigley gegründet und ist inzwischen weltweit in 47 Ländern aktiv. Das Engagement basiert auf der zentralen Rolle des Speichels als natürlicher Schutzfaktor für die Zahn- und Mundgesundheit. Vor diesem Hintergrund fördert das WOHP die Oralprophylaxe in Forschung, Lehre und Praxis. Die Initiative arbeitet in Österreich eng mit zahnmedizinischen Fachgesellschaften, WissenschaftlerInnen und ZahnärztInnen zusammen.

Bekanntestes Beispiel für das Engagement des WOHP ist der Kaugummi zur Zahnpflege unter der Marke ORBIT. Er war der erste Kaugummi zur Zahnpflege, den Wrigley in Österreich eingeführt hat. Entscheidend für seine zahngesunde Wirkung ist die Speichelstimulation, die durch den Kauvorgang unterstützt wird. Ende der 1980er zeigten Untersuchungen (Jensen 1988) erstmals, dass Kaugummikauen für 20 Minuten nach dem Essen oder Trinken helfen kann, die Plaquesäuren zu neutralisieren, die einer der Risiko-faktoren bei der Entstehung von Karies sind.

Die Vorteile von ORBIT Kaugummi als Beitrag zur Zahngesundheit:

  • Signifikante Speichelstimulation bis um das 10-fache durch Kaugummikauen
  • Unterstützung der Neutralisation der Plaque-Säuren und Reduktion der Plaque-Bildung
  • Verstärkte Remineralisation durch den Mineralgehalt des stimulierten Speichels